01.12.2017, 16:32 Uhr
Markus Graff klar als Vorsitzender bestätigt
Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des CDU-Verbandes wurde Markus Graff einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt.
Die Ortsvorsteherin Renate Müller-Friese und Michael Reiß gratulieren Dr. Stefan Fuhrmann und Markus Graff zur 25 jährigen Mitgliedschaft
Seit 2003 steht er somit ununterbrochen an der Spitze des Stadtteilverbandes. Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes ging der wiedergewählte Vorsitzende auf die Ereignisse der letzten zwei Jahre ein und hob dabei zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. „CDU vor Ort“, den Neujahrsempfang mit dem CDU-Fraktionsvorsitzenden im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg MdL, den Besuch der EZB oder das Heringsessen mit Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld hervor. Zudem erläuterte Graff die für 2018 geplanten Veranstaltungen: den Neujahrsempfang mit OB-Kandidatin Dr. Bernadette Weyland, den traditionellen und äußerst beliebten Fahrradbasar sowie weitere geplante Veranstaltungen speziell zur Landtagswahl 2018. In den neuen Vorstand wurden wieder Renate Müller Friese, Michael Reiß als Stellvertreter, Ines Peppler als Schriftführerin sowie Matthias Flamm, Markus Konz, Frank Weil, Erika Pfreundschuh und Katja Sahler als Beisitzer/innen gewählt. Neu in den Vorstand wurden Dunja Petrausch als stellv. Vorsitzende, Wilfried Bender als Mitgliederbeauftragter sowie Stadträtin Albina Nazarenus-Vetter als Beisitzerin gewählt. Nach den Wahlen stand eine intensive Diskussion über aktuelle Themen aus dem Ortsbeirat und der Bundespolitik an. Abschließend wurden Dr. Stefan Fuhrmann und Markus Graff, die sich seit Beginn ihrer Mitgliedschaft in verschiedenen Funktionen innerhalb der CDU aktiv engagiert haben, für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.