12.10.2020, 17:31 Uhr
CDU-Bergen-Enkheim: Markus Konz zum neuen Vorsitzenden gewählt
 Die CDU-Bergen-Enkheim hat Markus Konz zum neuen Vorsitzenden als Nachfolger von Markus Graff gewählt, der dem Vorstand nach 17 engagierten Jahren weiterhin als Stellvertreter erhalten bleibt.
Frankfurt Bergen Enkheim -  Die CDU-Bergen-Enkheim hat Markus Konz zum neuen Vorsitzenden als Nachfolger von Markus Graff gewählt, der dem Vorstand nach 17 engagierten Jahren weiterhin als Stellvertreter erhalten bleibt. Ebenfalls gehören dem Vorstand die Ortsbeiratslistenführer Katja Sahler und neu auch Wilfried Bender an.
In seiner Bewerbungsrede betonte Markus Konz die Ambitionen des Ortsverbandes nicht nur in Bergen-Enkheim die stärkste Kraft zu sein, sondern auch die Politik in Stadt und Land mitbestimmen zu wollen.
In kurzer Zeit konnte die CDU Bergen Enkheim 7 neue Mitglieder gewinnen und kann jetzt 10 Delegierte für die CDU Kreisparteitage stellen. Gerade für die aktiven CDU-Mitglieder möchte der Vorstand ein attraktives politisches Angebot anbieten, um auch weitere Neumitglieder zu gewinnen Mit den Delegierten der CDU-Bergen-Enkheim sollen die Politikfelder in der Stadt CDU mitbestimmt werden. Aber auch die Delegierten für den CDU Bundesparteitag sollen ein Votum zu den aktuellen politischen Themen aus dem Ortsverband Bergen Enkheim mit auf den Weg bekommen, insbesondere bei der Kandidatenwahl für den Bundesvorsitzenden der CDU.
Unter Leitung von Markus Konz und dem Fraktionsvorsitzenden Michael Reiß konzentriert sich CDU-Vorstand auf die Vorbereitung der Kommunalwahl. Besonders stolz ist der Vorstand über die Aufstellung einer 19-köpfigen Kandidatenlisten aus allen Teilen der Bergen-Enkheimer Bürgerschaft. Gerade die CDU hat hier den Vorteil gegenüber anderen Wählergruppen auf die Netzwerke der CDU in Stadt und Land zugreifen zu können, um erfolgreiche Politik in Bergen-Enkheim umsetzen zu können. So befinden sich auf der CDU Liste auch die Frankfurter Stadträtin Albina Nazarenus-Vetter und die Stadtverordnete Erika Pfreundschuh, die mit 45 jähriger Erfahrung in der CDU Frankfurt die perfekten Verbindungen in die Partei und Verwaltung der Stadt Frankfurt mitbringt.